Gottlos glücklich

Hier ist noch nichts. Wenn ich irgendwann mal dazu komme, wird hier etwas über Atheistmus stehen, voraussichtlich für Kinder und Jugendliche.

In der Zwischenzeit kannst du dir ja mal die atheistische Buskampagne ansehen. Mit der Buskampagne in Zusammenhang steht auch die Website www.gottlosglücklich.de (mit Umlaut).


10.12.2009: Vielen Dank an den unbekannten Anrufer für den Hinweis auf das Sicherheitsproblem.


Kontakt: monika.uniATarcorPUNKTde